Freunde der Bundesgartenschau Erfurt 2021 e.V.
Sie sind hier: Startseite » Aktivitäten » 2013

2013

Tätigkeitsbericht 2013

Jahresempfang 2013

Am Donnerstag, dem 28.02.2013 fand auf dem Petesrberg in der Glashütte der Jahresempfang der "Freunde der Bundesgartenschau Erfurt 2012 e.V." statt. Über 60 Mitglieder und Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft fanden sich zusammen. Es wurde über die Aktivitäten des Vereins in 2012 berichtet und eine Vorschau auf die Aktiviäten 2013 gegeben. Anschließend gab es einen regen Erfahrungsaustauch mit vielen aufschlussreichen Gesprächen. Bei Kaffee und Kuchen und anderen Getränken war es eine sehr gelungene Veranstaltung. Der Verein bedankt sich bei den Firmen "elmi", Getränke Waldhoff sowie dem Hausherren der Glashütte für die kräftige Unterstützung. Fotos der Veranstaltung befinden sich in der Galerie sowie auf der Gefällt-mir-Seite unter facebook.

Neue Bugakinder geboren

Ein-Buga-Strampler für das nächste Buga-Kind: Als Patenkind des Fördervereins „Freunde der Bundesgartenschau
2021 Erfurt" begrüßten Torsten Schellhorn (links) und Lars Chrestensen den kleinen Leonhard
Muhs, der das geschichtsträchtige Ereignis verschlief.

Ausstellung in Erfurter Einkaufzsentrum informiert

Auf den Tag genau, am 23. April 2021, soll die Bundesgartenschau unter dem Leitthema "GartenKulturStadt" in Erfurt eröffnet werden. Was die Erfurter da erwarten können, darauf macht eine Ausstellung neugierig, die bis zum 4. Mai über zwei Etagen im Anger 1 zu sehen ist. Lesen Sie hier weiter...

Neue Bugakinder geboren

Ein-Buga-Strampler für das nächste Buga-Kind: Als Patenkind des Fördervereins „Freunde der Bundesgartenschau
2021 Erfurt" begrüßten Torsten Schellhorn (links) und Lars Chrestensen den kleinen Leonhard
Muhs, der das geschichtsträchtige Ereignis verschlief.

Trotz Baumfällung, positive Resonanz!

Trotz Baumfällarbeiten besteht positive Resonanz auf Umgestaltung der Gera-Aue. Lesen Sie hier weiter...Artikel TA vom 25.01.2013

Medaillenkollektion zur BUGA2021

Bugamedaille

Einzigartig für Erfurt
Für die Bundesgartenschau 2021 legt die Erfurter Bank eine eigens geprägte Kollektion von fünf Medaillen auf, die in den Jahren 2013, 2015, 2017, 2019 und dem Jahr der Bundesgartenschau 2021 geprägt werden. Auf der Vorderseite finden sich jeweils architektonisch und historisch bedeutsame Gebäude Erfurts kombiniert mit floralen Elementen. Auf der Rückseite jeder Medaille ist das Signet der Bundesgartenschau Erfurt abgebildet.

Wertvoll
Massives Feinsilber oder Kupfer versilbert – in diesen beiden Ausführungen sind die Medaillen erhältlich.

Limitiert
Die Auflage der Silbermedaillen ist auf 500 Stück streng limitiert.

Jede Medaille hilft
Die Erfurter Bank spendet zehn Euro pro Medaille
an den Förderverein „Freunde der Bundesgartenschau
2021 e.V.“

Die Merkmale im Überblick:
• Einzigartige Motive
• Prägung in edlem Feinsilber bzw. versilbertem Kupfer
• Beste Spiegelglanz-Qualität
• Streng limitierte Auflage der Silbermedaille

Erhältlich hier ....

Medaillenkollektion zur BUGA2021

Bugamedaille

Einzigartig für Erfurt
Für die Bundesgartenschau 2021 legt die Erfurter Bank eine eigens geprägte Kollektion von fünf Medaillen auf, die in den Jahren 2013, 2015, 2017, 2019 und dem Jahr der Bundesgartenschau 2021 geprägt werden. Auf der Vorderseite finden sich jeweils architektonisch und historisch bedeutsame Gebäude Erfurts kombiniert mit floralen Elementen. Auf der Rückseite jeder Medaille ist das Signet der Bundesgartenschau Erfurt abgebildet.

Wertvoll
Massives Feinsilber oder Kupfer versilbert – in diesen beiden Ausführungen sind die Medaillen erhältlich.

Limitiert
Die Auflage der Silbermedaillen ist auf 500 Stück streng limitiert.

Jede Medaille hilft
Die Erfurter Bank spendet zehn Euro pro Medaille
an den Förderverein „Freunde der Bundesgartenschau
2021 e.V.“

Die Merkmale im Überblick:
• Einzigartige Motive
• Prägung in edlem Feinsilber bzw. versilbertem Kupfer
• Beste Spiegelglanz-Qualität
• Streng limitierte Auflage der Silbermedaille

Erhältlich hier ....

Erfurter egapark rüstet sich für Bundesgartenschau

Einst war Erfurt das Gartenbau-Aushängeschild der DDR. Inzwischen ist der egapark in die Jahre gekommen. Die Bundesgartenschau 2021 ist eine neue Chance. Lesen Sie weiter in der TA vom 04.02.2013...